Silvaner Kapellenberg

Erste Klasse! Der Silvaner aus dem wunderbaren Kapellenberg blickt über ein besonders schmales Stück des Maintals hinweg. Die alte Frickenhäuser Muschelkalklage erstreckt sich östlich des Ortes mit einer Hangneigung von bis zu 60% unmittelbar am Main entlang. Alte, sehr gepflegte Rebanlagen, gestaffelte Handlese und eine schonende Vinifikation im fränkischen Holzfass sind das Geheimnis seiner komplexen Art.

Boden Muschelkalk
Kategorie VDP-ERSTE LAGE
Lese Gestaffelte Handlese
Ertrag 55 hl/ha
Anbau Naturnah, mehrmalige Ertragsreduktion, selektive Handlese.
Ausbau Maischestandzeit, Vergärung im 500 Liter Eichenfass.
Mostgewicht 90° Oechsle
Alkohol 13.5% Vol.
Säure 6.8 g/l
Restzucker 5.5 g/l

Rauchig mit exquisiter Würze und und edlem Holz, unterlegt von reifer, gelber Frucht. Am Gaumen ausladend mit feiner Frucht im Auftakt, cremiger Textur und gut verwobenen Holznoten.Vielschichtig und weich, langer Nachhall.


am 11-15-2017 via Falstaff Weinguide

Kontakt

Weingut Bickel-Stumpf
Kirchgasse 5
| 97252 Frickenhausen am Main
Telefon 09331-2847
| Fax 09331-7176
info@bickel-stumpf.de
facebook.com/BickelStumpf

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Freitag
9.00 bis 13.00 Uhr

Samstag
10.00 bis 15.00 Uhr

Außerhalb dieser Zeit gerne nach Anmeldung unter info@bickel-stumpf.de